Hotelfachschule Garmisch-Partenkirchen

Blog der Hotelfachschule Garmisch-Partenkirchen


2 Kommentare

Neue Kurse zu Micros Fidelio V8

Hand_Maus_PCMit zwei neuen Kursangeboten wollen wir Ihnen zu einer aktuellen Qualifikation verhelfen. Insbesondere für die Tätigkeit an der Rezeption oder in der Reservierungabteilung. Wir vermitteln Ihnen Kenntnisse und Fertigkeiten zur führenden Hotelsoftware „Micros Fidelio V8“.

  • Der erste Kurs richtet sich an Teilnehmer, die mit FIDELIO noch keine oder nur wenig Erfahrung haben. Für sie wird im modernen DV-Raum der Schule anschaulich die Bearbeitung grundlegender Rezeptionsabläufe in FIDELIO geübt. Auf vielfachen Wunsch bieten wir diesen Kurs erstmals berufsbegleitend als Abendlehrgang an. Vom 01.12. bis 11.12.2009 erhalten Sie an neun Abenden das Handwerkszeug, um mit dem umfangreichen und anspruchsvollen Programm im Alltag flüssig arbeiten zu können. Zeit: jeweils von 18:30 – 21:30 Uhr.
  • Der zweite neue Lehrgang richtet sich an Empfangsmitarbeiter/-innen, die bereits mit FIDELIO in der Version 7 Erfahrungen gesammelt haben. Mit ihnen besprechen und üben wir in einem 3-Tages-Kurs wesentliche Änderungen zur Version 8.  Mehr und mehr  Hotels steigen auf die aktuelle Version um. So können Sie mit diesem Kurs Ihr Wissen und Können auf den neuesten Stand bringen und sind topqualifiziert. Der Lehrgang läuft ganztägig vom Donnerstag, 26.11. bis Samstag, 28.11.2009.

Bei sämtlichen EDV-Kursen steht für jeden Teilnehmer ein eigener Rechnerplatz zur Verfügung.

Wenn Sie mehr wissen möchten, wenden Sie sich bitte an die Hotelfachschule Garmisch-Partenkirchen, Frau Haack, Tel.: 08821 71088, oder schreiben Sie uns eine E-Mail: mail@hofa-garmisch.de

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Kurstermine 2010

Die Termine für die zwei „Klassiker“ unter unseren Fortbildungskursen stehen jetzt für 2010 fest:

Dekra ZertifizierungHotel-/Empfangssekretär/in

In 320 Unterrichtsstunden führen wir Sie zu einer fundierten Fachausbildung für den Hotelempfang. Geeignet für Mitarbeiter, die bereits in der Gastronomie/Hotellerie sind oder waren oder dorthin wechseln wollen. Durch eine umfassende Schulung führen wir Sie zu spezialisierten Fachkräften mit gesicherten Zukunftschancen.

  • 18.01. bis 17.03.2010
  • 22.03. bis 21.05.2010
  • 04.10. bis 26.11.2010

Dieser Lehrgang ist eine zugelassene Weiterbildungsmaßnahme mit AZWV-Zertifizierung.

Genaueres dazu finden Sie auf unserer Homepage.

FIDELIO Front Office Management

In unserem 4-Tage-Intensiv-Kurs vermitteln wir Ihnen Fertigkeiten und Kenntnisse, die Sie in die Lage versetzen, den 24-Stunden-Tagesablauf im FIDELIO Front Office problemlos abzuwickeln.

  • 06.04. bis 10.04.2010
  • 06.09. bis 10.09.2010

Weitere Einzelheiten dazu auf unserer Homepage.


Hinterlasse einen Kommentar

Exkursion nach Südtirol

Lernen vor Ort – ein Prinzip, das wir immer wieder in das Unterrichtsgeschehen einbauen. Diesmal stand eine Exkursion nach Südtirol auf dem Plan. Lisa Wohlfrom, unsere Fachlehrerin für Lebensmitteltechnologie, hatte zwei Ziele ausgesucht: Schloss Trautmannsdorff bei Meran und die Kellerei Terlan in Eppach. Zwei Klassen und drei Dozenten beteiligten sich an der Fahrt.

Trautmannsdorff

Trautmannsdorff

Bei der Abfahrt morgens in Garmisch-Partenkirchen war’s grau, trüb und regnerisch, aber in Meran dann blauer Himmel und angenehme Temperaturen! Beste Voraussetzungen für einen Bummel durch die berühmten Gärten von Schloss Trautmannsdorf. Vier „Gartenwelten“ erstrecken sich hier auf einer Fläche von 12 ha.

Mitten in den Gärten liegt das „Touriseum“, das Südtiroler LandesMuseum für Tourismus. Das Herzstück bildet der lebendig inszenierte Parcours mit seinen 20 Räumen, der zu einer vergnüglichen Reise durch 200 Jahre alpine Tourismusgeschichte einlädt.

Die Mittagszeit verbrachten wir mit einem Bummel in der schönen Meraner Altstadt, bis es dann mit dem Bus weiter ging zur Kellerei Terlan in Eppach. Dort empfing uns der Geschäftsführer, Herr Walter Eisendle. Zunächst erfuhr man schon sehr viel Wissenswertes bei einem Rundgang durch die Kellerei. Anschließend lud Herr Eisendle zur einer Weinverkostung. Dabei gab es Gelegenheit, drei Weiß- und zwei Rotweine zu

Weinverkostung

Weinverkostung mit Herrn Eisendle

verkosten, um die Besonderheiten dieser Weine kennen zu lernen.  Abgerundet wurde das Programm von einer Brotzeit mit Südtiroler Speckspezialitäten.

Wir danken an dieser Stelle der Kellerei Terlan und Herrn Eisendle ganz herzlich für die Gastfreundschaft und den äußerst informativen Nachmittag bzw. Abend.

Weitere Bilder gibt es demnächst auf dem Flickr-Account der Hotelfachschule Garmisch-Partenkirchen.

Die verkosteten Weine

Die verkosteten Weine